Beste Wiesn-Stimmung bei der KKM

DSC00863Am vergangenen Wochenende haben wir auf dem Gelände des Autohauses Jakob & Morweiser wieder ein erfolgreiches Oktoberfest über die Bühne gebracht. Trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle in der Stamm-Mannschaft, konnten wir mit über 80 Helfern einen reibungslosen Ablauf verzeichnen. Bei Live-Musik im rappelvollen Zelt herrschte beste Stimmung und natürlich gab es ganz traditionell Weißwürste mit Brezen, Hackbraten, Radi und die beliebten Haxen vom Grill.

Unsere Cocktailbar „Zum Trompeter von Säckingen“ öffnete dieses Jahr ihre Pforten unter neuer Leitung und mit einer neuen Auswahl. Erik Althapp, der die Leitung von Sandra Fettel übernahm, führte erfolgreich Caipirinha und Lillet Wild Berry ein und die Bar war bis spät in die Nacht hoch frequentiert.

DSC00788Am nächsten Morgen war von der feucht-fröhlichen Bar-Atmosphäre nichts mehr zu sehen, denn die Bar wurde flugs zum Kuchenzelt umfunktioniert. Mit zahlreichen Spenden konnten wir eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und tollen Sahnetorten anbieten, die von den Festbesuchern gerne angenommen und sehr gelobt wurde. An unserem Familientag gab es außerdem Unterhaltung für die kleinen Besucher mit Spielen und Kinderschminken und am Nachmittag wurden die Gewinner unserer Verlosung gezogen.

DSC00901Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch aus der Brauerei Grohe, von der wir unser Festbier beziehen. Einen Gegenbesuch planen wir übrigens Anfang Dezember mit einer Brauereibesichtigung. Ein herzliches Dankeschön geht an alle unsere Helfer und Unterstützer vor und hinter den Kulissen, vor, während und nach dem Oktoberfest. Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt „Auf geht’s zum Oktoberfest!“

 Mehr Bilder gibt es in der Galerie

Artikel Bürstädter Zeitung
Artikel Südhessen Morgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.