Junge Musiker stellen sich vor

Der vergangene Sonntag Nachmittag stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. Beim jährlich stattfindenden Schüler-Lehrer-Konzert präsentieren zahlreiche junge Musiker gemeinsam mit ihren Instrumentallehrern, was sie gelernt und einstudiert haben.

DSC04318Den Rahmen der Veranstaltung bildete das KKM Jugendorchester unter der Leitung der beiden Dirigenten Kai Schneider und Erik Althapp. Doch nach der Begrüßung durch Jugendleiter Martin Molitor trat das Orchester in den Hintergrund und machte die Bühne frei für etwa 25 junge Talente.

Für einige der Nachwuchsmusiker war es der erste Auftritt vor Publikum, den sie trotz Aufregung bravourös meisterten. Für andere ist das Konzert auch eine Plattform, um einmal außerhalb des Orchesters als Solist, im Duett mit ihren Lehrern oder im Ensemble auftreten zu können. Die Schüler präsentierten Musikstücke verschiedener Epochen und Genres und von Blockflöte, Klarinette und Oboe bis Trompete, Tenorhorn und Schlagzeug waren fast alle Instrumente des Blasorchesters vertreten.

DSC04237Zur Zeit befinden sich etwa 50 Kinder und Jugendliche bei der KKM in Ausbildung. Nach etwa ein bis zwei Jahren Unterricht bei professionellen Musiklehrern wie auch Musikern aus den eigenen Reihen werden die Kinder (oder Erwachsenen) Teil des Jugendorchesters. Wer Lust bekommen hat, auch ein Instrument zu lernen, wendet sich am besten direkt an uns oder besucht uns einfach unverbindlich donnerstags in der Probe.

Hier geht es zur Galerie.

Presseberichte:
Bürstädter Zeitung – Südhessen Morgen – TIP-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.